POL-MK: Raub auf Spielhalle | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis 

POL-MK: Raub auf Spielhalle | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis


News LüdenscheidLüdenscheid (ots) - Am heutigen Morgen, 30.09.2016, gegen 00:55 Uhr, betraten drei bislang unbekannte Täter eine Spielhalle in der Karlstraße und bedrohten die 50 jährige Angestellte. Sie forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Tresorschlüssels. Nach Aushändigung öffnete ein Täter den Tresor und entnahm den Inhalt, ein weiterer Täter brach vier Geldspielautoamten auf. Die Täter flüchteten mit ihrer Beute bislang unerkannt. Die Angestellte wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) sucht nun Zeugen des Überfalls oder Zeugen, die Angaben über verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Karlstraße Auskunft geben können.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Pressestelle Polizei Märkischer Kreis

Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221

E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Lüdenscheid

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Arnsberg

Landkreis:
Märkischer Kreis

Höhe:
420 m ü. NN

Fläche:
86,73 km²

Einwohner:
75.946

Autokennzeichen:
MK, bis 1974 LÜD, bis 1979 LS

Vorwahl:
02351

Gemeinde-
schlüssel:

05 9 62 032



Firmenverzeichnis für Lüdenscheid