POL-MK: Tankstellenüberfall mit Schusswaffe | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis 

POL-MK: Tankstellenüberfall mit Schusswaffe | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis


News LüdenscheidLüdenscheid (ots) - Am Samstagmorgen, 22.10.16, gegen 03:40 h, betraten zwei männliche Personen, dunkel gekleidet, maskiert mit einer Scream Maske sowie einer dunklen Wollmaske, den Kassenraum der Tankstelle und bedrohten den Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe. Sie ließen sich eine Geldtasche sowie den Inhalt der Kasse aushändigen. Die Täter flüchteten mit der Beute, Höhe derzeit unbekannt, in Richtung Altena. Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Pressestelle Polizei Märkischer Kreis

Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221

E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Lüdenscheid

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Arnsberg

Landkreis:
Märkischer Kreis

Höhe:
420 m ü. NN

Fläche:
86,73 km²

Einwohner:
75.946

Autokennzeichen:
MK, bis 1974 LÜD, bis 1979 LS

Vorwahl:
02351

Gemeinde-
schlüssel:

05 9 62 032



Firmenverzeichnis für Lüdenscheid